fbpx
21
Okt

Kündigung vorbereiten. Das sollten Arbeitnehmer beachten.

Fehlende Perspektive im aktuellen Unternehmen, Veränderungen im privaten Bereich oder das hervorragende Angebot eines anderen Arbeitgebers - die möglichen Gründe für eine Kündigung sind vielfältig und zahlreich. Doch obwohl Arbeitgeberwechsel in den meisten Karrieren heutzutage kein Makel, sondern eher ein gezieltes Instrument der persönlichen und beruflichen Entwicklung sind, ist es alles andere als eine alltägliche Situation. Die Frage lautet daher zunächst: Was tun, wenn man kündigen möchte? Ist die Entscheidung endgültig getroffen, sollten Sie Ihre Kündigung aktiv vorbereiten. Eine entsprechende Vorbereitung entscheidet mit darüber, ob Sie das Unternehmen im Guten verlassen oder nicht. Und ganz nebenbei schaffen Sie damit auch die Grundlage für spätere Bewerbungen...

Quelle: www.karrierebibel.de

Share this post