fbpx

Technikexperten sind rar und Firmen konkurrieren um sie. Welche Veränderungen notwendig sind, um passende Mitarbeiter zu finden und zu halten, zeigt das Beispiel von Matsuura in Wiesbaden. Das Unternehmen hat mit Hilfe von Georgios Papanikolaou von der Offenbacher Personalberatung „people grow“ seine Rekrutierungsabläufe optimiert und sich auf die veränderten Bedürfnisse von Mitarbeitern eingestellt.

 

Lesen Sie hier den gesamten zum Artikel

Publiziert in Business

Der Mittelstand leidet unter Personalnot. Jeder dritte Betrieb gab in einer aktuellen Umfrage an, dass er deshalb schon Aufträge ablehnen musste. Es gibt aber auch eine gute Nachricht.

Publiziert in Business

Laut den Ergebnissen einer Stellenerhebung vom Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung gab es im ersten Quartal 2017 1.064.000 offene Stellen in Deutschland. Ein Rekord.

Publiziert in Business

Die hohe Arbeitskräftenachfrage in den Bereichen Bau, Maschinen- und Fahrzeugtechnik sowie Energie- und Elektrotechnik sind weiterhin der Haupttreiber der positiven Beschäftigungssituation am Ingenieurarbeitsmarkt. Die Nachfrage nach Ingenieuren stieg im ersten Quartal 2017 ungebremst weiter auf 74.120 - ein Plus von 12,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Gleichzeitig bleibt die Zahl derer, die arbeitslos gemeldet sind, nahezu konstant. Sie liegt monatsdurchschnittlich mit 26.600 Ingenieuren zwar saisonbedingt leicht über dem vorangegangenen Quartal, gegenüber dem Vorjahreswert bedeutet das aber einen Rückgang um 7,4 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt der neue Ingenieurmonitor, den das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) im Auftrag des VDI vierteljährlich erstellt.

Publiziert in Business